Altes Wissen und moderne Technik

BGS VITAR vereint das Wissen aus jahrhundertealtem Steinhauerhandwerk mit den technischen Möglichkeiten von heute. So können Sie bei uns noch ebenso traditionelle Bearbeitungsmethoden per Hand sehen, wie auch die Verarbeitung der Bergischen Grauwacke mit High-Tech-Maschinen.

Nicht nur die Verantwortung gegenüber dem Handwerk und der Umwelt hat bei uns Tradition, sondern auch die gegenüber unser heimischen Region. Die BGS mbH ist ein wichtiger Arbeitgeber in Lindlar. Wir bieten vielfältige, sichere Arbeitsplätze an sowie zahlreiche Fortbildungsmaßnahmen. Als IHK-Ausbildungsbetrieb geben wir jungem Nachwuchs die Möglichkeit, bei uns verschiedene Berufe zu erlernen (Naturwerksteinmechaniker, Steinmetz, Werksteinschleifer, CNC-Techniker für Steinbearbeitungsmaschinen).

Weiterhin sind wir Mitglied der Projektgemeinschaft „Bergische Grauwacke – Vielfalt erleben!“. Diese gemeinsamen Initiative von regionalen Steinbruchbetrieben, dem Oberbergischen Kreis, der Gemeinde Lindlar, dem Wirtschaftsverband Baustoffe-Naturstein e.V. und der Regionale 2010 hat das Ziel, die heimische Grauwacke als qualitativ hochwertiges Baumaterial zu positionieren und die Vielfältigkeit des Produktes und der Region erlebbar zu machen. Hierzu bieten wir auch gerne einen Einblick in unser historisches Archiv und stellen für Museen Exponate zur Verfügung.

Als ortsansässiges Unternehmen ist es für uns darüber hinaus selbstverständlich, den lokalen Vereinen, Schulen und Kindergärten mit Materialspenden und Sponsoring unter die Arme zu greifen.

Sie haben Frage zu uns oder der Bergischen Grauwacke? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.