Wertsteigerung, Erhalt und Pflege

Die Verwendung der robusten und widerstandsfähigen Bergische Grauwacke als Baumaterial ist eine zeitlose Anschaffung für Jahrzehnte. Und nicht zuletzt eine langlebige Investition mit Wertsteigerung, denn neben den günstigen Unterhaltskosten und der hohen Lebensdauer, überzeugt die Bergische Grauwacke mit im Laufe der Jahre wachsender Schönheit.

Durch Umwelteinflüsse und Benutzung erlangt unser Naturstein im Laufe der Zeit Patina, einen einzigartigen Überzug. Während andere Materialien zusehends unansehlicher werden und sogar ausgetauscht werden müssen, gewinnt die Bergische Grauwacke immer mehr an Charakter.

Will man die Langlebigkeit des Steins noch erhöhen, ist dennoch eine adäquate Pflege ratsam – besonders dann, wenn er im ständigen Kontakt mit Wasser steht oder der sogenannten Wetterseite zugewandt liegt. Eine unsachgemäße Behandlung kann hier der Bergischen Grauwacke Schaden zufügen oder ihr individuelles Erscheinungsbild beeinträchtigen.

Daher steht Ihnen unser Fachpersonal für die professionelle Restauration, Pflege und Reinigung (wie etwa bei Grünbelägen oder Immissionsanhaftungen) zur Verfügung.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder informieren Sie sich vor Ort.