Rohstoffgewinnung, ökologisches Bauen und Naturschutz

Als natürlich gewachsener Rohstoff ist die Bergische Grauwacke ein fast fertiges Produkt, für dessen Herstellung keine Energie verbraucht werden muss. Zwar werden für die Gewinnung und Weiterverarbeitung Strom, Wasser, Diesel und Gas benötigt, jedoch ist dieser Faktor deutlich geringer als der Energieaufwand in der Produktion von künstlichen Baumaterialien.

Die Bergische Grauwacke enthält keine Schadstoffe oder gefährlichen Substanzen. Sie erzeugt keinerlei Immissionen. Daher ist sie als Baustoff nicht nur für den Außenbereich, sondern auch ideal im Innenbereich einsetzbar – etwa für Küchenarbeitsplatten, Bodenverkleidungen, Wandverkleidungen, Duschtassen etc.

Darüber hinaus ist die Bergische Grauwacke als heimischer Stein stets nah am Kunden, was lange umweltbelastende Transporte überflüssig macht.

Grüner Steinbruch

Der Abbau der Bergischen Grauwacke bei BGS Vitar erfolgt so gut wie ohne Sprengungen und belastet die umliegende Natur so wenig wie möglich. Anfallender Abraum, bei der Verarbeitung entstehende Gesteinsreste und Sägeabschnitte werden nicht aufwändig abtransportiert, sondern etwa zum Verfüllen genutzt.

Durch die Gewinnung von Naturstein wird die natürliche Oberfläche verändert, was aber nicht nur als Einschnitt in das Ökosystem betrachtet werden darf. Denn wir verstehen uns als „grüner Steinbruch“ und achten darauf, dass im Rahmen des Abbaus neue Lebensräume geschaffen werden. Kleine Seen, Steinspalten, Geröll uvm. bleiben erhalten und bieten verschiedensten Pflanzen und Tieren, wie etwa der bedrohten Geburtshelferkröte (auch Steinklimper genannt), einen attraktiven und ungestörten Platz zum Leben.

So entwickeln sich im Steinbruch gerade durch die Veränderung Räume, die von vielen bereits seltenen Tieren und Pflanzen genutzt werden, die es in unseren Kulturlandschaften sonst nicht mehr gibt. Damit erhalten wir die regionale Artenvielfalt und stützen unser sensibles Ökosystem.

Sie haben Fragen hierzu oder wünschen ein Angebot? Hier geht es zu unserem Kontaktformular.